Kleinbrand im Pflegeheim


In der Nacht am 20.02. um 03:08 Uhr, wurde die Feuerwehr Wildon zu einem Alarm einer automatischen Brandmeldeanlage in ein Pflegeheim in Wildon gerufen.
Wie sich bei der Ankunft herausstellte, handelte es sich nicht um einen Täuschungsalarm.
Ein Bewohner hat durch Unachtsamkeit einen Kleinbrand ausgelöst haben und wurde dabei verletzt (Verbrennungen).
Der Kleinbrand wurde von sechs Einsatzkräften der FF Wildon rasch gelöscht und die verletzte Person von den anwesenden Feuerwehrsanitätern erstversorgt.

Daher empfehlen wir Rauchmelder in jedem Haus und jeder Wohnung - Rauchmelder retten Leben

Im Einsatz standen
FF Wildon (HLF1) mit 6 Personen
Polizei
Rotes Kreuz

Foto PÖSCHL / WILDON

Termine

16 Apr 2020
19:00 Uhr
4. Monatsübung
18 Apr 2020
14:00 Uhr
1. Ortsbootsübung

grisu

Du willst

Feuerwehrmann

werden?!

Die Freiwillige

Feuerwehr Wildon

sucht

FEUERWEHRJUGEND

(ab 10 Jahre)

Kontakt:

LM d.F. Adelheid Vodenik

(0664/8410369)