Monatsübung Juni 2018

„Das richtige Verhalten eines Menschen in einer kritischen Situation wie einem Brandfall kann für den einzelnen oder für mehrere Personen von lebensentscheidender Bedeutung sein.“

Die Juni-Montagsübung unter der Führung von OLM Hans Strein, LM d.F. Mario Predota und FM Dieter Jagersbacher stand ganz im Zeichen des Vorbeugenden Brandschutzes und dem richtigen Verhalten im Brandfall. Als Übungsobjekt stand das örtliche Pflegeheim Senecura zur Verfügung.

Zu Beginn wurden die Kameraden vom Brandschutzbeauftragten des Unternehmens mit dem Objekt vertraut gemacht und neuralgische Punkte (Sauerstoffflaschen, Reinigungsmittel) besprochen.

Währenddessen unterwiesen die Übungsleiter OLM Hans Strein und LM d.F. Mario Predota das Pflegepersonal in allen Belangen des Vorbeugenden Brandschutzes und dem richtigen Verhalten in einem Brandfall. Im Anschluss stellten sich die beiden Kameraden den umfangreichen Fragen des Personales.

Zum Anschluss wurde eine Evakuierung von mehreren Zimmern beübt. Hier stand eine schnelle und sichere Rettung von den Bewohnern im Vordergrund.

Ein besonderer Dank gilt den Übungsleitern für die Ausarbeitung und dem SeneCura Sozialzentrum Wildon für die zur Verfügung Stellung der Räumlichkeiten.

Bericht & Fotos: LMdV Marcel Keutz

  

Termine

29 Sep 2018
Bewerb um das FULA Bronze (LB/RA)
05 Okt 2018
AKL-Test
05 Okt 2018
AKL-Test
06 Okt 2018
14:00 Uhr
6. Ortsbootsübung
05 Okt 2018
AKL-Test

grisu

Du willst

Feuerwehrmann

werden?!

Die Freiwillige

Feuerwehr Wildon

sucht

FEUERWEHRJUGEND

(ab 10 Jahre)

Kontakt:

LM d.F. Adelheid Vodenik

(0664/8410369)